Direkt vom Erzeuger: Frischer Landstrom

Landwirt Klaus Babbe aus Tarnow betreibt eine Biomasseanlage und erzeugt Frischen Landstrom

Gewerbe- und Geschäftskunden, die Wert auf die Herkunft ihres Stroms legen und bewusst die Produktion auf Basis erneuerbarer Energien unterstützen wollen, können „Frischer Landstrom“ von der WEMAG beziehen.

Die WEMAG verfolgt seit Jahren eine konsequente Ökostrategie und hat daher die Inititative ergriffen und das Produkt „Frischer Landstrom“ entwickelt. Der Strom kommt direkt aus norddeutschen Ökokraftwerken wie Biogas- oder Photovoltaikanlagen. Mit dem Kauf dieses Ökostroms wollen wir auf der einen Seite regionale Wertschöpfung fördern und die Marktintegration der erneuerbaren Energien unterstützen. Auf der anderen Seite schaffen wir für unsere Kunden die Möglichkeit, sich bewusst für sauberen Qualitätsstrom aus Norddeutschland zu entscheiden und damit selbst einen Beitrag zur Energiewende zu leisten.

Die Qualität von „Frischer Landstrom“ wird durch vertragliche Regelungen mit den Ökokraftwerksbetreibern abgesichert. Der Strom darf nur aus Anlagen stammen, die nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz förderfähig sind. Durch unabhängige Prüfer wird weiterhin sichergestellt, dass pro Jahr nie mehr "Frischer Landstrom" verkauft wird, als in den vertraglich gebundenen Ökokraftwerken produziert wird.

Produzenten und Kunden haben die Möglichkeit, mit dem „Frischer Landstrom“-Logo zu werben. Dazu stellt die WEMAG kostenfreie Werbematerialien zur Verfügung und bietet Verlinkungsmöglichkeiten auf den Unternehmenswebseiten an.

Sie betreiben selbst ein Ökokraftwerk? Informationen zum Verkauf Ihres Ökostroms finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner
Ansprechpartner Geschäftskunden

Geschäftskundenteam
Tel.: 0385 . 755-1771
Fax: 0385 . 755-2327
E-Mail senden

Die WEMAG ist
Label öko-aktiv

Wir liefern klimafreundliche Energie und investieren aktiv in Ökokraftwerke.
Mehr erfahren

Service-Telefon

0385 . 755-2755

(Mo-Fr / 7:30-19:30 Uhr)