Norddeutsche Energiegemeinschaft

Zur Verbesserung des Klimaschutzes und anlässlich der zunehmenden Nachfrage nach sauberem Strom ist im Februar 2011 auf Initiative unseres Unternehmens sowie fünf Volksbanken und Raiffeisenbanken die Norddeutsche Energiegemeinschaft eG entstanden.

Mitglieder können über ihre Beteiligung an der Genossenschaft von der zunehmenden Bedeutung erneuerbarer Energien persönlich finanziell profitieren. Für WEMAG-Kunden übernimmt die WEMAG die einmalige Beitrittsgebühr von 20 Euro.

Die Norddeutsche Energiegemeinschaft eG fördert den Ausbau erneuerbarer Energien durch den Bau und Betrieb eigener Ökokraftwerke im norddeutschen Raum. Neben den Investitionen in eigene Photovoltaikanlagen ist in naher Zukunft u.a. auch die Beteiligung an Windkraftanlagen geplant.

Mehr Infos sowie den Mitgliedsantrag finden Sie unter www.n-eg.de

Norddeutsche Energiegemeinschaft
infobox_neg

Profitieren Sie vom Bau neuer Ökokraftwerke!
www.n-eg.de

Service-Telefon

0385 . 755-2755

(Mo-Fr / 7:30-18:00 Uhr)