15. Weihnachtsaktion: Buchstaben bringen Freude im Advent

15.12.2011

Landrätin und WEMAG-Vorstand überreichen als Weihnachtsgeschenk ein Wissensspiel an Kindergarten

Schwerin/Wismar, 15.12.2011. Der erste Termin außerhalb ihres Büros führte Nordwestmecklenburgs Landrätin Birgit Hesse und WEMAG-Vorstandsmitglied Thomas Pätzold nach Ventschow. Dort überreichten Sie den drei- bis sechsjährigen Kindern der evangelischen Kita „Hummelnest“ das Weihnachtsgeschenk: Das WEMAG-Wissensspiel aus Holz. Das Brettspiel zum Buchstaben-Lernen soll ähnlich wie das bekannte „Stadt, Land, Fluss“ den Umgang mit den Buchstaben üben und den Gemeinschaftssinn stärken. Entwickelt und gefertigt wurde das Spiel von den Lewitz-Werkstätten Parchim.

Die Kinder bedankten sich mit einem Lied und einem Weihnachtsgedicht. „Es ist schön zu sehen, wie die Kinder sich darüber freuen. Es ist ein niveauvolles Spielzeug mit pädagogischem Anspruch“, sagte Birgit Hesse. „Dieses Spiel wird die Kreativität und das Lernen unserer Kinder weiter fördern“, ergänzte die die Leiterin der Kindertagesstätte, Gabriele Helinski. Das Holzspielzeug der WEMAG würde mehrere Jahre halten und von den Kindern gern genutzt. Am Abend kommen auch die Eltern in die Kita zu einer gemeinsamen Adventsfeier, zu der die Kinder ein Krippenspiel aufführen.

Für den kommunalen Energieversorger hat das Beschenken von Kindertagesstätten in der Weihnachtszeit schon Tradition. Zum 15. Mal besuchen in diesen Tagen regionale Betreuer der WEMAG etwa 200 Kindertagesstätten in Westmecklenburg und Brandenburg. Damit erreicht der kommunale Energieversorger jährlich etwa 10.000 Kinder. Mit dieser Aktion verbindet die WEMAG Wertschöpfung in der Region und soziales Engagement, das für Freude und strahlende Kindergesichter sorgt.

Über die WEMAG:

Die Schweriner WEMAG AG ist ein bundesweit aktiver Ökostrom- und Gasversorger. Regionale Verbundenheit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit bestimmen das Handeln des kommunalen Unternehmens. Die WEMAG betreibt in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Niedersachsen ein 15.000 km langes Stromnetz, engagiert sich im Umweltschutz und gewinnt einen Teil des Stroms aus regenerativen Quellen. Die Stiftung Warentest bescheinigte der WEMAG 2012 ein "sehr starkes ökologisches Engagement".

Die WEMAG-Unternehmensgruppe ist einer der größten Arbeitgeber Westmecklenburgs: 570 Mitarbeiter - davon 38 Azubis - sorgen für eine sichere Energieversorgung. Unter der Marke "wemio.de" liefert die WEMAG Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen an alle Haushalte und Gewerbekunden. Seit 2011 werden klimafreundliche Gasprodukte angeboten. Hinzu kommen erhebliche Investitionen in Erneuerbare Energien, Energieeffizienzprodukte und die Möglichkeit der Bürgerbeteiligung über die Norddeutsche Energiegemeinschaft eG.

Fotos

Titel: Landrätin Birgit Hesse und WEMAG-Vorstandsmitglied Thomas Pätzold probierten mit den Kindern gleich das Geschenk aus.
Format: JPEG
Maße: 2160px x 1440px
Dateigröße: 251 kb

Download
Titel: IMG_0154.jpg
Format: JPEG
Maße: 2160px x 1440px
Dateigröße: 259 kb

Download
WEMAGBLOG
header_wemagblog

Aktuelle Informationen im WEMAGBLOG.

Service-Telefon

0385 . 755-2755

(Mo-Fr / 7:30-18:00 Uhr)