Orkantief Niklas

31.03.2015

Bis zu 2.000 Haushalte ohne Strom im Stromnetz der WEMAG Netz GmbH

Orkan Niklas verursacht im gesamten Netzgebiet der WEMAG Netz GmbH mehrere Störungen in der Mittel- und Niederspannungsebene (20 kV/0,4 kV). Seit 17:00 Uhr sind etwa 30 Störungen in der Mittelspannungsebene registriert. Etwa 2.000 Kunden können seit 20:00 Uhr aktuell in der Netzregion nicht mit Strom versorgt werden.

Der größte Teil der Störungen wird vermutlich durch herabfallende Äste und entwurzelte Bäume verursacht. „Solange der stark böige Wind anhält, kann es zu weiteren Unterbrechungen in der Region kommen. Zum Teil sind die Reparaturarbeiten schwierig, insbesondere dort, wo aufgrund des anhaltenden Sturmes weitere Gefahren durch herabfallende Äste oder umstürzende Bäume drohen.

Sobald das Sturmtief an Stärke verliert, beginnen die Mitarbeiter der WEMAG und ihrer Partner sofort mit den notwendigen Reparaturmaßnahmen. Die Kunden werden um Geduld gebeten. Die Störungsbehebung ist lebensgefährlich und nur eingeschränkt möglich. Die Einsatzkräfte der WEMAG sowie alle verfügbaren Vertragsfirmen sind weiter in erhöhter Bereitschaft.

Über die WEMAG:

Die Schweriner WEMAG AG ist ein bundesweit aktiver Ökostrom- und Gasversorger. Regionale Verbundenheit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit bestimmen das Handeln des kommunalen Unternehmens. Die WEMAG betreibt in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Niedersachsen ein 15.000 km langes Stromnetz, engagiert sich im Umweltschutz und gewinnt einen Teil des Stroms aus regenerativen Quellen. Die Stiftung Warentest bescheinigte der WEMAG 2012 ein "sehr starkes ökologisches Engagement".

Die WEMAG-Unternehmensgruppe ist einer der größten Arbeitgeber Westmecklenburgs: 570 Mitarbeiter - davon 38 Azubis - sorgen für eine sichere Energieversorgung. Unter der Marke "wemio.de" liefert die WEMAG Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen an alle Haushalte und Gewerbekunden. Seit 2011 werden klimafreundliche Gasprodukte angeboten. Hinzu kommen erhebliche Investitionen in Erneuerbare Energien, Energieeffizienzprodukte und die Möglichkeit der Bürgerbeteiligung über die Norddeutsche Energiegemeinschaft eG.

WEMAGBLOG
header_wemagblog

Aktuelle Informationen im WEMAGBLOG.

Service-Telefon

0385 . 755-2755

(Mo-Fr / 7:30-18:00 Uhr)